Logitravel Bewertungen

Logitravel Bewertungen

Schlecht
3.2
von 0 - 10
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
Firma bewerten
39 Trustpilot Bewertungen
|
Die letzte Bewertung

Bewertungen

Über

trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Keine Reklamationsmanagment

Wir haben ein Club-Zimmer gebucht, aber nur ein Standardzimmer bekommen. Unsere Reklamtion wurde mit einem Satz abgwiesen. Auch wenn es nur um einen Betrag von ca. 40 Euro geht ist dieses Vorgehen Betrug.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Logitravel bietet Flüge zur Buchung an, die nach dem Buchungsprozeß nicht bestätigt werden können..

Völlig inakzeptabel erscheint mir, dass man bei Logitravel einen Flug komplett buchen kann und dann nach Abschluß aller Prozeduren inclusive Bezahlung erst erfährt, dass Logitravel den Flug nicht bestätigen kann. Die telefonsiche Nachfrage führte dann dazu, dass man sich kümmern wolle, man aber keinen anderen Flug bei einem Mitanbieter buchen dürfe. Tatsächlich gab es aber keine Rückmeldung, so dass über Tage unklar blieb, ob man den Flug für vier Personen in den Ferien nun nutzen könne oder nicht. Wenn man die anderen Kritieren liest, erscheint es mir naheliegend, dass Logitravel wohl bald wieder vom Markt gegen wird. Ich wäre froh, wenn das schon zuvor geschehen wäre.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Schlechtes Reklamationsmanagement trotz eigenem Fehler

Wie haben über Logitravel ein Hotel mit Strandlage gebucht, was ich mir zur Sicherheit per Telefon in der Hotline und per Email bestätigen ließ. Als wir am Urlaubsort und dem gebuchten Hotel ankamen, sagte man uns im Hotel, dass wir ein Zimmer im Schwesterhotel einen Block weiter (ohne Strandlage) gebucht hätten. Vor Ort war eine Korrektur nicht möglich.
Nach Rückreise habe ich das mit sämtlichen Nachweisen bei Logitravel reklamiert und 200 euro für den Preisunterschied zwischen Hotel mit Strandlage und ohne gefordert. Ich habe Screenshots hinzugefügt, die deutlich belegen, dass der Preisunterschied bei 2 Tagen 200 euro ausmachen.
Logitravel bietet mir 100 euro an und geht nicht auf meine eigentliche faire Forderung ein. Denn neben der günstigeren Hotelkategorie hatten wir reduzierte Urlaubsqualität durch ein Hotel ohne Strandlage. Wir haben den Preis für die Strandlage gebucht, aber ein Zimmer in einem Schwesterhotel bekommen.
Das ist eindeutig kein guter Kundenservice. Ich fühle mich abgezockt!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Hotel kurzsfristig gebucht und alles bestens geklappt

Ich habe 3 Tage vor meiner Reise kurzfristig mein Hotel umgebucht, da Logitravel ein Super-Hoteldeal hatte, dem ich nicht widerstehen konnte. Ich hatte den Anbieter vorher noch nie gehört, habe daher über PayPal gezahlt. Nach der Buchung bekam ich jedoch Angst, als ich die Bewertungen auf dieser Seite gelesen habe. Aber keine 24 Stunden nach meiner Buchung bekam ich dann doch die Bestätigungsmail des Veranstalters, mit dem Hinweis, dass der Voucher per Mail folgt. Darauf habe ich gar nicht erst gewartet, denn meine Zeit wurde knapp bis zum Flug. Auf der Homepage unter "meine Reservierungen" stand alles Benötigte brav zum Ausdruck bereit. Es war eine Super-Preis-Leistung und ich würde es immer wieder machen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Rückzahlung erst nach dieser Veröffentlichung!

Sehr geehrte Frau L.,
trotz Tel. Zusage der Firma Logitravel vom 16.08.13 (Frau Canido),
sowohl der Zusage per Mail vom 02.09.2013 (Herr Fabian Rachim),
und Ihrer Erinnerung vom 21.09.2013 habe ich bis heute die 60,- € nicht zurück erhalten.
Meine Frage?
Werden Sie sich noch einmal mit der Firma Logitravel in Verbindung setzen, oder soll ich mich ein letztes mal an Logitravel wenden.
Werde mich danach an die Öffentlichkeit wenden, um die Machenschaften der Firma
Logitravel publik zu machen.
Danke für Ihre Freundliche Unterstützung!
Mit den besten Grüßen
Egon K.
Verbraucherschutz.de erinnerte Logitravel dreimal an die Auszahlung. Zuletzt am 4.1.14.
Am 14.1.14 schrieb uns Herr K.:
Sehr geehrte Frau L.,
habe bis heute keine Rückzahlung erhalten!
Mit den besten Grüßen
Egon K.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Hotel in Stuttgart gebucht - alles Bestens

War durch die vielen negativen Bewertungen so unsicher, dass ich beim Hotel und bei der 0180er Nummer von Logitravel angerufen hatte. Ich hatte sehr netten Kontakt und mir wurde die Bestätigung nochmals per Email zugeschickt. Bei der Anreise war alles gebucht und alle Leistungen waren wie angegeben inklusive. Es war ein sehr schöner Aufenthalt.
Etwas verwirrend war, dass der Preis der 0180er Nummer nur an einer Stelle im Internet angegeben war. Aber 60 Cent pro Anruf war dann für mich auch ok.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Logitravel verklagen! Nur wo?

Guten Tag, bei mir wurde eine fristgerechte Stornierung, welche nachweislich von Logitravel zur Kenntnis genommen wurde, ignoriert.
Im Endeffekt hat mir Logitravel nicht nur den 50% Reisepreis, sondern 100% einbehalten trotz vielfacher, unmissverständlicher schriftlicher Kommunikation in der ich meinen Wunsch der Stornierung zum Ausdruck brachte.
Der Fluch der Vorauszahlung halt.
Für das Amtsgericht benötige ich nun eine deutsche Adresse. Im Impressum steht jedoch lediglich eine spanische Adresse.

Hat jemand schon diesbezügliche Erfahrungen?
Konnte evtl. die Verbraucherzentrale weiterhelfen?

Vielen Dank!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Die gebuchten Zimmer waren nicht verfügbar. Logitravel antwortet auf Beschwerde nicht. Unseriös !!!

Wir haben über Logitravel drei Zimmer in Malaga gebucht. Als wir ankamen, wurde und mitgeteilt, dass die Reservierung von Seite des Hotels nicht bestätigt wurde und kein Zimmer frei sei. Nachdem wir in anderen Hotels untergekommen sind, habe ich mich bei Logitravel mittels email beschwert. Logitravel findet es nicht einmal der Mühe wert, dieses Email zu beantworten.
Der Text lautete:
Das Hotel hatte keine Zimmer frei, obwohl Ihrerseits mitgeteilt wurde, dass die Buchung bestätigt sei. Der sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter des Hotels hat in weiterer Folge Zimmer für uns in anderen Hotels organisiert. Wir konnten nicht gemeinsam untergebracht werden. Die Zimmer waren teilweise beträchtlich billiger als die ursprünglich gebuchten und auch von minderer Qualität. Abgesehen davon, dass wir uns sehr geärgert haben, hat die Unterbringung in anderen Hotels sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Dadurch war es auch nicht mehr möglich, unser geplantes Abendprogramm durchzuführen. Da der Betrag bereits mittels Kreditkarte bezahlt ist, ersuche ich, zumindest den Differenzbetrag der durch die Unterbringung in billigeren minderwertigen Hotels entstanden ist rückzuerstatten. Mit freundlichen Grüßen Robert
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Absolut inakzeptabel

Wir hatten bereits im Juni ein Hotel in Dover (Deleware, USA) bei der Firma Logitravel.de gebucht. Den Hotelpreis von 146,66 EUR für zwei Nächte haben wir bei der Buchung direkt bezahlt.

Als wir in dem Hotel ankamen, wußte da niemand was von einer Buchung auf unseren Namen. Wir haben darauf hin die Hotline von Logitravel angerufen – über eine spanische Nummer. Dort entschuldigte sich man bei uns, und man würde versuchen ein anderes Hotel in dem Ort für uns zu finden – und uns danach zurück zu rufen.

Beim ersten Rückruf mußten wir dem spanischen Herren am Telefon, der nur beschränkt englisch und kein deutsch konnte, erst mal erklären, das uns ein Zimmer in Dover an der britischen Kanalküste nicht weiter hilft. Nach dem er verstanden hatte, das wir ein Zimmer in Dover in den USA brauchen versprach er wieder einen Rückruf. Der kam auch noch drei mal. Bei den ersten beiden kam immer nur die Aussage, das man noch suchen würde. Beim dritten Anruf wurden wir dann gebeten, uns selber ein Zimmer in der passenden Klasse zu suchen. Naja, das ist Service.

Wir haben dann über Priceline ein Zimmer in Newark gefunden, rund 60 Kilometer von Dover entfernt. Kein Wunder, bei einer Veranstaltung mit 145.000 Gästen war an ein Zimmer in Dover nicht zu denken.

Wir bekamen dann von Logitravel eine Mail, das wir die Belege des neu gesuchten Hotels an Logitravel senden sollen. Dies haben wir auch gemacht und jetzt wird es spannend.

Nochmal zum mit denken: Hotel bei Logitravel gebucht für 146,66 EUR – selber ein Ausweichhotel gefunden, für 105,01 EUR.

Und was bietet Logitravel uns an? 95 EUR!

Diese bekommen wir aber nur wenn wir eine “Schadensersatzbestätigung” unterschreiben und denen zufaxen in der wir folgendes erklären sollen:

“Durch die vorhergend erklärte Akzeptanz, erklärt sich der Kunde einverstanden und verzichtet auf jegliche Schadensersatzansprüche, Haftungsansprüche oder Ausübung einer Zivilklage und Anzeige, genauso wie er auf jegliche Reklamation verzichtet und keine weitere Beschwerde einreicht oder Rückerstattung wegen der benannten Reise verlangt, sobald der besagte Betrag überwiesen worden ist.”

Ich glaub, ich bin im falschen Film! Wir haben dem heute natürlich in zwei Mails widersprochen aber bisher keine Antwort mehr von Logitravel bekommen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Unseriöse Geschäftspraktiken! Verbraucherzentrale informiert!

Ich habe heute über Logitravel einen Hin- und Rückflug mit Condor für nach Palma de Mallorca gebucht. Nachdem ich das Buchungsformular ausgefüllt hatte, waren alle Kosten augenscheinlich sehr übersichtlich zusammengefasst.

PROBLEM 1:
Ich konnte bis 50 Minuten nach Buchung keine genaueren Angaben machen, da mir bis dahin keine Kostenübersicht per Email zugesandt wurde.

PROBLEM 2:
Was ich nicht wusste, war das Kleingedruckte in den AGB. Hier habe ich im Nachhinein gelesen, dass „Logitravel […] Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10,-€ pro Person (inklusive MwSt) [berechnet]“ (s. AGB Logitravel). Diese Gebühr war in keiner Weise zu erkennen, es sei denn, man hätte sich die sehr kleingedruckte Passage in den AGB durchgelesen. Die sehr übersichtlich gestaltete Buchungsseite, auf der augenscheinlich alle Kosten detailliert und vollständig erfasst sind, lässt den Kunden im Glauben, alle Kosten zu kennen. So wird dick und fett ein „Gesamtpreis“ aufgeführt, in dessen Aufschlüsselung jedoch keine Bearbeitungsgebühren aufgelistet sind!

PROBLEM 3:
Während der Kunde die Buchungsdetails in das Formular eingibt, erscheint in regelmäßigen Abständen die Meldung: „Achtung [Leerzeile] Bitte beachten Sie, dass diese Anfrage/Sitzung zeitlich begrenzt ist. Sie verfällt in 5 Minuten. Nach diesen 5 Minuten ist Ihre Anfrage/Sitzung ungültig und Sie müssten eine neue Anfrage vornehmen. Wir können Ihnen dann nicht garantieren, ob die Plätze zu den ursprünglichen Tarif noch verfügbar sind. . [Leerzeile] Buchen Sie jetzt, um die gewünschten Plätze noch zu bekommen!“

Der Kunde wird hier also zeitlich unter Druck gesetzt, und ihm wird suggeriert, dass er den gewünschten Flug dann bekommt, wenn er die Buchung innerhalb des gesetzten Zeitlimits durchführt. Wovon der Kunde allerdings nicht ausgeht ist, dass er auch nach erfolgter Buchung keine Garantie hat, dass er die Plätze für den Flug tatsächlich bekommt! Nachdem ich denn auf den Button „Zahlungspflichtig buchen“ geklickt hatte, kam die Überraschung. Es erschien eine Seite, auf der stand „Konnten wir ihre buchung leider nicht bestätigen“ sowie „Einer Ihrer gewählten Flüge konnte leider NICHT bestätigt werden. Bitte tätigen Sie KEINE neue Buchung. Wir werden bei der Fluggesellschaft anfragen, ob die gewählten Plätze verfügbar sind, Unser Kundenservice wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren.“ Dann folgen die Buchungsdetails, wobei die einzelnen Flüge mit Status „Noch nicht bestätigt“ gekennzeichnet sind.

PROBLEM 4:
Etwa 50 Minuten nach meiner Buchung erhielt ich eine Email, in der steht: „Der Tarif Ihrer Buchung die auf Anfrage war, konnte von der Fluggesellschaft letztendlich leider nicht bestätigt werden. Der aktuelle Preis hat sich um 60.-EUR erhöht. [Leerzeile] Teilen Sie uns bitte BIS MORGEN UM 13 UHR per E-Mail mit Angabe des Buchungscodes mit ob wir zu dem neuen Tarif buchen sollen oder ob wir die sich noch auf Anfrage befindlichen Strecke/n kostenfrei für Sie stornieren und Ihnen den Betrag umgehend zurücküberweisen sollen.“
Die Buchung ist also bereits erfolgt, das Geld befindet sich bei Logitravel. Bis ich es wieder habe, kann ich aufgrund meines knappen Budgets keine weitere Buchung vornehmen. Ich werde nun also in eine Zwangslage versetzt. Entweder ich zahle 60 Euro mehr und bekomme den Flug (vielleicht). Oder ich muss eine ungewisse Zeit warten, bis ich mein Geld wieder habe und meine Urlaubsplanung fortsetzen kann.
Überdies habe ich 10 Minuten nach der Buchung über Logitravel auf der Internetseite von Condor überprüft, ob meine gewählte Flugverbindung zu dieser Zeit als verfügbar ausgeschrieben steht. Dem war so, und der Preis war sogar 6,02 € unter dem von Logitravel geforderten Betrag. Es wäre also tatsächlich möglich gewesen, den Flug zu den nach Buchung vereinbarten Konditionen zu erhalten.

ZUSAMMENFASSUNG:
De facto praktiziert Logitravel ein Köderprinzip. Der Kunde wird unter Zeitdruck gesetzt und ihm wird vorgegaukelt, dass er bei Buchung innerhalb des Zeitlimits auch seinen Flug bekommt, was jedoch nicht garantiert ist und dem Kunden auch nicht bekannt gemacht wird. Er erlebt seine Überraschung erst nach der Buchung. Ärger, der vermeidbar ist! Zudem wird keine zeitgleiche Anfrage bei den entsprechenden Airlines durchgeführt, sodass es wie in meinem Fall zu Kostenänderungen kommen kann, wohl eher zum Nachteil des Kunden. Durch Nachforderung von Beträgen zum Erhalt der Flüge wird der Kunde dann weiter unter Druck gesetzt. Ihm fehlt überdies das bereits abgebuchte Geld zur weiteren Urlaubsplanung.

Auch wenn Logitravel bei Nichtverfügbarkeit oder Preisdifferenzen kostenfreie Stornierungen anbietet, so ist es doch untragbar, dass der Kunde - wie es im Internet berichtet wird - zum Teil 24 bis 48 Stunden nach der Buchung erst von der Verfügbarkeit seines Fluges erfährt. Und in dieser Zeit quasi auf Eis gelegt ist, was seine weiteren Urlaubsplanungen angeht. Denn nur mit Fakten lässt sich ein Urlaub gestalten. Wenn das Wichtigste, nämlich der Weg zum und vom Urlaubsziel nicht gesichert ist, so ist auch alles was darauf aufbaut, wie eine Hotelbuchung, nur unter Risiko einzugehen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Buchung wurde storniert, Geld ist nicht zurückgekommen.

Mir wurde die Buchung eines Viersternehotels trotz gedeckter Kreditkarte rückwirkend nach einer Stunde storniert. Logitravel versicherte mir, dass Geld würde innerhalb von DREI max. VIER Tagen wieder auf meinem Kreditkarten Konto verfügbar sein. Mittlerweile warte ich schon seit 7 Tagen auf MEIN Geld. Der Kundenservice von Master Card sagte mir, es läge an Logitravel, selbige hätten mir mein Geld nicht freigeschaltet. Ich darf mir jetzt Rechtsschutz suchen und um mein Geld kämpfen.
Interessant wäre noch in Erkenntnis zubringen warum ein zustande-gekommener Rechtskräftiger Kaufvertrag, bei welchen ich bereits den vollen Kaufbetrag bezahlt habe, rückwirkend storniert wird. Ich musste ein neues Hotel finden welches ich dann über ...... problemlos mit der selbigen Kreditkarte und OHNE Stornierung bezahlen konnte. Daraus schließe ich, dass Logitravel keinen Grund hatte meine Buchung zu stornieren. In solchen Fällen wäre doch Schadensersatz statt der Leistung fällig. Für mich persönlich wird diese Tragödie noch weitere wertvolle Stunden Kosten. Aber ich hoffe Einige hiermit warnen zu können.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Buchung und Abwicklung problemlos

Aufgrund der vielen negativen Kritiken hier waren wir mit der Buchung unseres Spanienurlaubes auch ein wenig skeptisch.
Eine vorherige Rückfrage im Hotel bestätigte uns aber unsere Buchung durch Logitravel.
Auch verlief die restliche Abwicklung mit Hotel und mit Logitravel absolut reibungslos.
Selbst das versprochene "Buchungsgeschenk" von Logitraven (das hatten wir glatt vergessen), ein hochwertiger Roll-Trolli von Samsonite für Flugreisen, kam noch vor Urlaubsantritt an.
Somit gabs also für uns nix zu meckern.

Der Fairness halber müssen wir dazusagen, dass wir weder Umbuchungen, noch eine Stornierung hatten.
Dazu liegen uns somit keine Erfahrungen vor.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Nie wieder! Undurchsichtig, Lügen am Telefon, kein Service!

Ich wollte eine Nacht im Hotel über logitravel buchen. Nach zwei vergeblichen Bezahlversuchen mit einer Kreditkarte habe ich es beim dritten mal per Paypal versucht. Es kam wieder der gleiche Fehler. Deswegen habe ich mich gewundert, dass ich eine Zahlungsbestätigung von Paypal bekommen habe. Aber da keinerlei Bestätigung von logitravel kam und auch Online keine Buchung vom System angezeigt wurde, habe ich ein anderes Hotel gebucht. Am nächsten bekomme ich dann den Hotelvoucher von logitravel. Stornierung machte keinen Sinn, man verweist mich immer auf die formulierten Reklamationskosten in der Buchungsbestätigung, die nicht gekommen sind. Man behauptete, dass ich die Mail bekommen hatte. Diese ist aber definitiv nicht angekommen und die Buchungsbestätigung wird nicht im Nachrichtensystem von logitravel angezeigt. Letztendlich wird alles abgelehnt, man wird unfreundlich behandelt. So ein undurchsichtiges System habe ich noch nie erlebt und rate jedem von logitravel ab!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Finger weg

Hatten über Logitravel ein Hotel in Wien gebucht und auch sofort bezahlt.
Überaschung bei der Ankunft Logitravel hatte die Buchung nicht weitergegeben.

Nur durch das flexible Verhalten des Hotelpersonals konnten wir dann doch noch, im eigentlich ausgebuchten Hotel, ein Zimmer beziehen.

Laut aussage des Personals war das nicht das erste mal das mit Logitravel solche Probleme auftauchten.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Alles einfandfrei. Schnelle Buchung und keinerlei Probleme!

Nach den vielen schlechten Bewertungen möchte ich meine positiven Erfahrungen kurz schildern. Ich hatte ein gutes Hotel in Berlin für zwei Tage über Logitravel gebucht. Buchung, Reservierung und Bezahlung hat ohne Probleme geklappt. Nach den schlechten Bewertungen war ich etwas verunsichert und hatte nach der Buchung direkt im Hotel angerufen. Zimmer war auf meinen Namen gebucht und bereits bezahlt. Mit dem Voucher konnte ich problemlos im Hotel einchecken. Auch beim Auschecken gab es keinerlei Probleme. Alles bestens!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Teuer, versteckte Kosten, kein Service!

Habe über Logitravel Flug nach Manchester im September gebucht. Rückflug war mit Easyjet. Im Nachherein stellte sich raus, daß man die Easyjet-Flüge bei LogiTravel NICHT umbuchen kann. Begründung: Ist eine Billigfluglinie. Also Geld komplett futsch. Habe es dann doch geschafft, den Flug bei EasyJet zu stornieren. Bis heute keinerlei Erstattung seitens LogiTravel. Sie hätten die Stornierung nicht bekommen. Nie wieder LogiTravel!
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Kann keine negativen Aussagen über das Unternehmen machen!

Keine Probleme bei der Buchung, freundliche Mitarbeiter. Kein Problem bei Stornierungen, Umbuchungen einfach echt gut. Verstehe garnicht wie die schlechten Bewertungen zustande kommen.

Liebe Grüße

Albert
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Unfreundlich und unprofessionell.

Ich habe kürzlich eine Reise nach London gebucht. 2 Übernachtungen inkl. Flug. Als 5 Tage vor Reisebeginn noch keine Reiseunterlagen bei mir eingetroffen waren, fragte ich bei der (selbstverständlich sehr teuren) Hotline nach. Die Unfreundlichkeit und Lustlosigkeit, die von der anderen Seite zu vernehmen war, habe ich vorher so noch nicht erlebt. Die Reiseunterlagen kamen jedoch 5 Minuten später per Mail bei mir an, insofern halb so schlimm, schließlich kann jeder mal einen schlechten Tag haben. Als ich jedoch im Hotel einchecken wollte, konnte meine Buchung weder über meinen Namen noch über die Buchungsnummer, die auf dem mir zugeschickten Hotelvoucher stand, gefunden werden. Nur der Freundlichkeit un Erfahrung der Hotelangestellten (Zitat:"Bei diesem Reiseveranstalter kommt so etwas öfter vor.") war es zu verdanken, dass wir trotz allem unser Zimmer bekommen haben. So etwas ist einfach unprofessionell und nicht hinnehmbar.
Abgesehen von den Problemen mit der Hotelbuchung finde ich es merkwürdig, dass nach der Buchung eine Mail kommt, in der steht, dass die Buchung noch nicht bestätigt ist. Toll, gut zu wissen, dann kommt sicherlich irgendwann noch eine Mail in der dann steht, dass die Buchung bestätigt ist, sollte man meinen. Pustekuchen. Darüberhinaus kann man seine Buchung auch online nicht ohne Weiteres nachverfolgen. Ich bekam bei jedem Login-Versuch (unabhängig von Tageszeit usw.) eine Fehlermeldung und den Hinweis, es später bitte noch einmal zu versuchen. Auch das ist unprofessionell. Das Einzige, was mich zur Buchung bei logitravel verleitet hat war, dass sowohl günstige Ryanair-Flüge als auch günstige und gut gelegene Hotels in Kombination buchbar waren, was bei anderen Reiseveranstaltern nicht der Fall war. Nächates Mal werde ich es wohl mit separater Flug- und Hotelbuchung versuchen, falls ich keinen anständigen Reiseveranstalter finde. Letztendlich gebe ich logitravel 2 Sterne, da ich meine Reise wie geplant durchführen konnte, wenn auch nicht Dank logitravel sondern Dank des Hotelpersonals, und wenn ich andere Bewertungen hier lese, die tatsächlich um ihr Geld gebracht wurden, hat es mich ja noch milde getroffen.
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars
trustpilot stars

Miese Abzocke, VORSICHT!

Hallo, habe über Logitravel eine Reise nach Rom gebucht und auch versichert. Später wollte ich diese dann stornieren und dann hieß es, ich hätte Stornierungsgebühren von 100 %, was in Deutschland nicht zu lässig ist. Ich gehe damit erst einmal zum Rechtsanwalt ... Bei der Hotline war natürlich auch kein Ansprechpartner zu finden :/
Viel schlimmer & dreister finde ich es jedoch, das Logitravel mit Paypal zusammen arbeitet. D.h. wenn ich Logitravel über Paypal bezahle, stimme ich AUTOMATISCH zu, das sie immer auf mein Paypalkonto zugreifen können und sich soviel Geld abbuchen können, wie sie wollen. Das nenne ich mal Abzocke! Fazit: Vorsicht bei Logitravel & Augen auf beim Paypalkauf ;)

Support

Zum Unternehmen

Top-Angebote und günstige Preise für Last Minute Reisen, Flüge, Hotels, Pauschalreisen. Mallorca und alle weiteren Reiseziele. z.B. Türkei, Dubai, Agypten, Spanien, Gran Canaria, Kanaren, Kreta, Teneriffa

Besuchen Sie Logitravel

Kontaktinformationen

Schreiben Sie an info@logitravel.de
Anschrift Deutschland

Kategorie

Logitravel ist auf Nummer 35 von 35 in folgender Kategorie platziert:

Trustpilots Verpflichtungen

Trustpilots Ziel ist es, Online-Shopping-Erlebnisse zu verbessern. Dies bedeutet auch, dass wir stets alles tun werden, um gefälschte Kundenbewertungen zu finden und zu löschen. Mehr erfahren

Sollten Ihnen auf diesem Profil gefälschte Kundenbewertungen auffallen, geben Sie uns bitte Bescheid. Kontaktieren Sie Trustpilot

Trustpilot Abonnent

Diese Firma abonniert Trustpilot Business Services. Lesen Sie hier mehr darüber was wir Ihrer Firma anbieten können..

Keine Firma kann Bewertungen löschen oder anderweitig zensieren.